Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website 60tools.com durch den Betreiber Tristan Radtke, Lühnstiege 6, 48151 Münster (siehe Impressum), nachfolgend "60tools".

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge mit 60tools und gelten für die gesamte Geschäftsverbindung zwischen 60tools und dem Vertragspartner, nachfolgend als "Kunde" bezeichnet.

§ 2 Vertragsschluss

Die Präsentation der Produkte durch 60tools auf der Internetseite stellt kein rechtsverbindliches Angebot ab, sondern nur eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots. Der Kunde gibt mit dem Abschließen des Bestellvorgangs, indem er auf einen Button mit der Beschriftung "Kaufen" oder einer ähnlichen Formulierung klickt, ein bindendes Angebot ab. 60tools bestätigt den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte Email ("Auftragsbestätigung"). Damit nimmt 60tools das Angebot des Kunden an.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Die AGB von 60tools werden dem Kunden als PDF-Dokument mit der Bestellbestätigung zugeschickt. Die aktuellen AGB können jederzeit hier eingesehen werden.

§ 3 Zahlungsbestimmungen

Alle Preise verstehen sich inklusive der bei Vertragsschluss jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, soweit diese anfällt.

Der Kunde kann per PayPal zahlen. Für die Nutzung dieses Services muss der Kunde bei PayPal registriert sein. Sofern in dem eigenen PayPal-Konto  Kreditkartendaten hinterlegt wurden kann der Kunde durch Eingabe seiner PayPal-Nutzungsdaten zahlen. Die Abbuchung erfolgt mit Abschluss des Bezahlvorgangs.

Der Kunde kann per SEPA-Mandat zahlen. Die Erteilung des Mandats und der SEPA-Einzug erfolgen über unseren Zahlungsdienstleister GoCardless. Der Betrag wird nach 2-4 Tagen nach Bestellung abgebucht. Sie werden per Email von GoCardless über die Abbuchung informiert.

Der Kunde kann nach einer Registrierung außerdem per Überweisung zahlen. Jedem Kunden Account kann Guthaben zugeteilt werden. Durch eine Überweisung an die im Kundenbereich einsehbare Bank-Verbindung von 60tools kann der Kunde sein Konto aufladen und mit diesem Guthaben zahlen. Der Betrag wird mit Abschluss des Bezahlsvorgangs abgebucht. Der Kunde kann bis zum für ihn individuell festgelegten und im Kundenbereich einsehbaren Rechnungslimit auch dann bezahlen, wenn er nicht über ausreichend Guthaben verfügt. Er erhält dann eine monatliche Rechnung per Email. Die Rechnung ist nach Erhalt innerhalb von 14 Tagen zu begleichen.

§ 4 Gewährleistung und Haftung

Es gelten die gesetzlichen Regelungen zur Gewährleistung.

Für Schäden bei leichter Fahrlässigkeit durch 60tools oder einen ihrer Erfüllungsgehilfen haftet 60tools grundsätzlich nur soweit der Schaden für 60tools bei Vertragsschluss vernünftigerweise voraussehbar war. Die Haftung von 60tools bei grober Fahrlässigkeit, Vorsatz, wegen zugesicherter Eigenschaften, bei Personenschäden, bei Verletzung von für die Erreichung des Vertragszweckes unverzichtbaren Pflichten (Kardinalpflichten) sowie aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften bleibt unberührt.

*********************************************************

§ 5 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (Tristan Radtke, Lühnstiege 6, 48151 Münster, Deutschland, mail@60tools.com, Tel. +49 251 59049820) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der
Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

*********************************************************

 

§ 6 Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie dieses Formular verwenden, ausfüllen und an uns schicken)

 

An :

60tools

Tristan Radtke
Lühnstiege 6
48151 Münster

E-Mail: mail@60tools.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen
Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der
folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________


Datum

__________________
 


(*) Unzutreffendes streichen.

§ 7 Gerichtsstand

Ist der Kunde ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, kann 60tools an dem allgemeinen Gerichtsstand von 60tools klagen und nur an diesem Gerichtsstand verklagt werden.

§ 8 Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.