»
Gefällt Ihnen das Tool?
Werbung

Forderungs­aufstellung

Erstellen Sie eine Forderungsaufstellung mit der Tilgungsmethode nach § 367 BGB. Es werden verbleibende Verzugszinsen, Kosten und die Höhe Ihrer Hauptforderung berechnet.

Alle Daten werden verschlüsselt übertragen. Der erstellte Download wird für höchstens 2 Stunden gespeichert. Bitte geben Sie aus Datenschutz-Gründen keine Daten an, über die sich die Person des Schuldners nachvollziehen lässt.

BETA-Phase: Bitte verwenden Sie die Ergebnisse nie ungeprüft. Das Tool ist noch in der Test-Phase. Bitte helfen Sie uns, indem Sie Fehler melden.

Eingabe der Forderung und der einzelnen Posten


Fällig am
Zeile hinzufügen

Fällig am
Zeile löschen

Fällig am
Zeile löschen

Fällig am
Zeile löschen

oder Vorlage (.60tools Datei) importieren

Zins-Einstellungen

Zinsmethode wählen:

Zinsen der Hauptforderung:

Zinsen der verzinsliche Kosten:

Forderungsbezeichnung

 

Über dieses Tool

Zur Geltendmachung Ihrer Forderung - auch für die Zwangsvollstreckung - ist es wichtig zu wissen, wie viel bereits getilgt wurde und welche Zinsen angefallen sind. Mit diesem Tool Forderungsaufstellung können Sie die Zinsen und die Höhe Ihrer Forderung nach § 367 BGB berechnen. Nach § 367 BGB sind Leistungen des Schuldners auf eine Forderung zunächst auf Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptleistung anzurechnen.

Erstellen Sie hier Ihre Forderungsaufstellung. Dazu können Sie unterschiedliche Zinsmethoden wählen und den jeweiligen Zinssatz festlegen. Regelungen zur Höhe der Verzugszinsen finden Sie in § 288 BGB. Beachten Sie bei Nicht-Verbrauchergeschäften bitte die Übergangsregelung aus Art. 229 § 34 EBGB für die Zinshöhe. In der Regel gilt: Schuldverhältnisse, die nach dem 28. Juli 2014 zwischen Nicht-Verbauchern entstanden sind, sind mit 9 % statt 8 % über dem Basiszins zu verzinsen, so § 288 Abs. 2 BGB.

- Vertraulichkeit Ihrer Daten -
Eingaben werden verschlüsselt an einen Server in Deutschland übertragen. Nur zur Verfügung gestellte Downloads werden gespeichert und nach 2 Stunden automatisiert gelöscht.

Mehr zur Forderungsaufstellung

Ähnliche Tools

Kategorie: Recht